Tie Dye – ein Lebensgefühl

Der Batik-Einteiler in der Wüste

„Es interessiert mich nicht wirklich, was die Leute sagen. Wenn ich zum Beispiel mitten in der Wüste einen gebatikten Einteiler trage, tue ich das nicht aus Modegründen. Ich tue es, weil es Spaß macht und weil es mir ein gutes Gefühl gibt.“ 

weissmalbunt-weissmalblog-tiedye-ein-lebensgefuehl
Jared Leto in der Wüste

So beschrieb Jared Leto, Schauspieler und Frontsänger der Band 30 Seconds to Mars, in einem Interview mit GQ die relaxte Einstellung zur Mode, die mit gebatikter Kleidung einhergeht. Wer an Batik denkt, hat wohl ganz automatisch Hippies, Freigeister und eine entspannte Lebensweise fernab von gesellschaftlichen Konventionen im Kopf.

Anderssein war das Motto

Die Hippies der 60er Jahre wollten anders sein, sich nicht an die Regeln des kapitalistischen Mainstreams halten. Ganz klar also, dass sie nicht in derselben industriell gefertigten und angepassten Kleidung herumliefen, wie Banker und Juppies. Die Hippies waren es, die weiße Shirts und Kleidchen in Farbe tunkten und so zum Ausdruck ihrer und Kreativität machten. Sie waren stolz auf die eigens geschaffenen Klamotten – eben weil sie genauso waren wie sie selbst: jedes Teil für sich individuell, niemals perfekt, dafür aber immer mit einem guten Vibe. Und indem sie diesem Gefühl optisch Ausdruck verliehen, setzten sie eine psychedelische Welle aus Farben und Mustern in Gang.

Die Freiheit des Geistes

Auch wenn die Hippiebewegung nach dem Summer of Love und dem berüchtigten Woodstock-Festival leise abklang, blieb die Grundidee von der Freiheit des Geistes erhalten – genau wie die Musik und Kleidung der Hippies. Die Spuren dieser Zeit haben das Bewusstsein der folgenden Trends und sogar Generationen beeinflusst.

Die Idee der Nachhaltigkeit, das Aufweichen soziokultureller Strukturen, das Hervortreten alternativer Lebensweisen und Denkansätze – das alles ist heute wie damals aktuell. Und genau wie das Streben nach eben diesen ideellen Werten, ist die Idee von der Freiheit des Geistes in unserer von äußerem Druck auf Perfektion geprägten Gesellschaft aktueller denn je.

Und was verleiht diesem Mantra nach außen hin mehr Kraft, als sich wie Jared Leto in einem bunt gebatikten Einteiler inmitten der Wüste auf sein positives Lebensgefühl zu besinnen?


Natürlich muss es nicht der Einteiler in der Wüste sein! Bestelle jetzt dein Batikteil und verleih deinem Lebensgefühl Ausdruck!

Jetzt teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.